Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Frau fährt Schlängellinien: Mit 2,5 Promille auf Rügen unterwegs
Vorpommern Rügen Frau fährt Schlängellinien: Mit 2,5 Promille auf Rügen unterwegs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
13:40 27.11.2019
Eine Frau ist am Dienstagnachmittag auf der L 30 zwischen Gingst und Samtens (Landkreis Vorpommern-Rügen) mit 2,5 Promille gefahren. (Symbolbild) Quelle: Dpa
Anzeige
Samtens

Eine Frau aus Gingst auf Rügen ist am Dienstagnachmittag auf der L 30 Richtung Samtens (Landkreis Vorpommern-Rügen) mit 2,5 Promille unterwegs gewesen. Ein Zeuge meldete der Polizei gegen 14.50 Uhr einen Mitsubishi, der in Schlängellinien über die Straße fuhr.

Nachdem die Frau die Anhaltesignale der Polizei zunächst ignoriert hatte, konnte sie kurze Zeit später in der Gingster Straße gestoppt werden. Die Beamten stellten bei ihr einen Atemalkoholwert von 2,5 Promille fest. Daher wurde eine Blutprobenentnahme veranlasst.

Anzeige

Trotz Führerscheinentzugs unterwegs

Der 38-Jährigen konnte der Führerschein nicht abgenommen werden, weil dieser ihr bereits bei vorherigen Fahrten unter Alkoholeinfluss entzogen worden war. Ihr Wagen hatte außerdem keine gültige Haftpflichtversicherung.

Die Führerscheinstelle wurde darüber in Kenntnis gesetzt. Gegen die Frau wird ein Strafverfahren wegen diverser Delikte eingeleitet.

Lesen Sie auch:

Von OZ

Modernes Bauen prägt nach dem Ersten Weltkrieg auch den früheren deutschen Nordosten und das wiedererstandene Polen. Es ist eine besondere Variante, die an die Backsteingotik anknüpft.

27.11.2019

Eine nagelneue, 400 Meter lange Lichterkette hat ein Binzer Unternehmen am Mittwoch mit Hilfe der Feuerwehr an dem etwa elf Meter hohen Baum montiert.

27.11.2019

Die Gemeinde Sehlen erhält finanzielle Hilfe für einen Neubau der Feuerwehr. Im neuen Haus wird es eine Fahrzeughalle mit Werkstatt und Lager sowie Umkleide- und Sanitärbereiche geben.

27.11.2019