Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Rügens Wirtschaftsprominenz tanzt und redet
Vorpommern Rügen Rügens Wirtschaftsprominenz tanzt und redet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:14 11.05.2019
Ja, getanzt wurde beim Maritimen Frühlingsball in Binz auch – meistens wurde sich allerdings in kleinen Gruppen und an den Tischen angeregt unterhalten. Quelle: Jens-Uwe Berndt
Binz

Nach dem Wirtschaftsgipfel im Mukraner Hafen, „The Annual Summit“ genannt, auf dem unter anderem das gewichtige Thema der Mobilitätszukunft für Rügen besprochen wurde, traf sich die Wirtschaftsprominenz der Insel beim 9. Maritimen Frühlingsfest im Arkona Strandhotel in Binz. Organisiert hatten die Veranstaltung der Unternehmerverband Vorpommern-Rügen, die Kreishandwerkerschaft, die IHK sowie der Mukran Port. Gekommen waren 270 Gäste: So viele wie nie zuvor.

 

Rügens Wirtschaftsprominenz traf sich zum Feiern im Arkona Strandhotel in Binz.

Nach einem vielfältigen Büfett nutzten einige Gäste die Möglichkeit, mal wieder nach Herzenslust zu tanzen. Andere vertieften sich eher in Gespräche über wirtschaftliche Fragen und politische Ereignisse.

Lesen Sie auch: Mobilitätsdebatte: Autoverbot in den Ostseebädern?

Jens-Uwe Berndt

Rund 250 Schüler der Klassen 5 bis 13 werden sechs Tage auf dem Wasser sein. Anlass ist die Feier zum 100-jährigen Jubiläum der Waldorfschulen. Seit Anfang Mai trainieren sie auf dem Ryck.

11.05.2019

Das Fahrwasser an der Einfahrt zum Sassnitzer Hafen verlandet seit Jahren. Viele Sportboote fuhren sich fest. Jetzt soll es statt einer Warntonne eine dauerhafte Lösung des Problems geben.

11.05.2019

Zum ersten Mal findet die Rügener Tourismusbörse statt. Den Auftakt machte die Mitgliederversammlung des Verbandes. Heute ist für alle Besucher geöffnet.

11.05.2019