Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Gesperrt: Straße vor Putbus unterspült
Vorpommern Rügen Gesperrt: Straße vor Putbus unterspült
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:47 26.04.2018
Spurwechsel am Putbusser Ortseingang: Die Fahrbahn aus Richtung Vilmnitz ist unterspült. Quelle: Foto: Chris-Marco Herold
Anzeige
Putbus

Am Putbusser Ortseingang aus Richtung Vilmnitz müssen die Autofahrer wohl noch eine ganze Weile mit Verkehrsbehinderungen leben. Die Richtungsfahrbahn ist gesperrt, ein Spurwechsel macht sich nötig. „Aufgrund eines erhöhten Wasserandranges kam es in diesem Bereich zu einer Unterspülung der Fahrbahn“, sagt Ralf Sendrowski. Deshalb könne die Fahrbahn in diesem Abschnitt derzeit nicht gefahrlos befahren werden, macht der Leiter des Straßenbauamtes Stralsund in diesem Zusammenhang deutlich.

Seinen Worten zufolge werde derzeit in seinem Amt „intensiv an einer Lösung“ gearbeitet. Es scheint aber keine einfache zu sein. „Durch den besonders wertvollen Alleebaumbestand an dieser Stelle wird die Vorgehensweise, um das Problem schließlich beheben zu können, eine durchaus anspruchsvolle sein“, sagt Sendrowski. Er hoffe, dass mit der zuständigen Unteren Naturschutzbehörde alsbald Einvernehmen erzielt werden könne. „Um die Fahrbahn mitsamt der Entwässerungslösung noch vor der Sommersaison herstellen zu können“, gibt Sendrowski das Ziel aus.

Chris Herold

Die Gemeinde will das ehemalige Ökologische Institut der Uni Greifswald in Kloster vom Land übernehmen

26.04.2018

Unfall auf der B 196: Kurz vor Bergen auf Rügen krachten am Freitag ein Krad und ein Auto zusammen. Der Kradfahrer erlitt lebensbedrohliche Kopfverletzungen.

22.04.2018

Die Gemeinde will das ehemalige Ökologische Institut der Uni Greifswald in Kloster vom Land übernehmen.

20.04.2018