Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Tier-Hasser auf Rügen und Hiddensee? Polizei lässt mutmaßliche Giftköder untersuchen
Vorpommern Rügen

Giftköder auf Hiddensee? Polizei lässt Salamis durch Labor untersuchen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:03 13.10.2020
Immer wieder legen Tier-Hasser Köder, wie das auf dem Symbolfoto gezeigte, mit einer Rasierklinge präparierte Stück Fleischwurst, aus, um Tiere zu töten. Auf Rügen und Hiddensee prüft die Polizei jetzt, ob jemand Giftköder verteilt hat. Quelle: dpa
Hiddensee

Versucht jemand auf Hiddensee gezielt Hunde zu töten? Die Polizei auf der Insel warnt jedenfalls davor und hat die Ermittlungen aufgenommen. Anlas...