Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Greenpeace-Aktivisten machen vor Rügen einfach weiter: Diese Strafen drohen jetzt
Vorpommern Rügen

Greenpeace-Aktivisten vor Rügen: Diese Strafen drohen jetzt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:00 28.07.2020
Greenpeace Aktivistinnen versenken Granitgestein von Bord der „Beluga II“. Mit den Felsbrocken wollen die Aktivistinnen das Meeresschutzgebiet Adlergrund vor der Zerstörung durch die Grundschleppnetze der Industriefischer schützen. Quelle: © Gregor Fischer / Greenpeace
Sassnitz

Nachdem das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie den Greenpeace-Aktivisten am Montag im Sassnitzer Hafen durch die Wasserschutzpolizei ein...