Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Gysi spricht in Bergen über Autobiografie
Vorpommern Rügen Gysi spricht in Bergen über Autobiografie
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 24.07.2018
Bergen

Er kann nicht genug bekommen und seine Zuhörer offenbar auch nicht. Gregor Gysi, Mitglied der Linksfraktion im Deutschen Bundestag, liest im Jahr seines 70.

Gregor Gysi Quelle: Foto: Agentur

Geburtstags zum wiederholten Mal auf Rügen. Am 11. August um 20 Uhr ist er auf Einladung des Rügener Freundeskreises der Rosa-Luxemburg-Stiftung im Parkhotel in Bergen auf Rügen im Gespräch zu seiner Autobiografie zu erleben. Das Buch „Ein Leben ist zu wenig“ bietet Einblicke in das persönliche Leben von Gregor Gysi und natürlich in sein politisches Wirken in den vergangenen Jahrzehnten.

Gysi wird von seiner Bundestagskollegin Kerstin Kassner begrüßt werden. Das Gespräch führt der Berliner Journalist Hans-Dieter Schütt.

Im Parkhotel wird es zudem einen Büchertisch geben. Somit besteht die Möglichkeit, sein persönliches Exemplar signieren zu lassen. Für die Teilnahme an der Veranstaltung wird ein Eintritt in Höhe von 5 Euro je Person erhoben. Kartenbestellungen sind möglich über die Telefonnummern 03838-828360-0 und 03838-828360-2 werktags außer mittwochs oder per Mail an wkb-linke-rueg@web.de.

OZ

Fotograf Volkmar Herre hat 375 Tage lang das Licht an der Pfarrkirche Altenkirchen gebündelt

24.07.2018

Die Rüganerin Henriette Grawwert gibt dort heute das 15. Sommerkonzert.

24.07.2018
Rügen Prügelei statt Fairplay in Prora - Vermummte Angreifer überfallen Fußballspieler

Vermummte haben in der Nacht zu Samstag auf einem Zeltplatz in Prora auf Rügen eine sächsische Fußballmannschaft angegriffen. Die Polizei ermittelt nun gegen Mitglieder eines Freizeitfußballteams aus Rostock, die auch dort übernachteten.

23.07.2018