Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Haus in Sassnitz wegen defekter Gasleitung evakuiert
Vorpommern Rügen Haus in Sassnitz wegen defekter Gasleitung evakuiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:17 27.03.2019
Die Waldmeisterstraße in Sassnitz musste gesperrt werden, weil eine Gasleitung durch einen Bagger beschädigt worden war. Quelle: dpa
Anzeige
Sassnitz

Am Mittwoch Vormittag musste in der Sassnitzer Waldmeisterstraße wegen einer defekten Gasleitung ein Mehrfamilienhaus evakuiert werden. Die Straße wurde während der Reparaturarbeiten für circa eine Stunde voll gesperrt.

Kurz nach 10 Uhr war im Polizeipräsidiums Neubrandenburg der Notruf eingegangen, dass in der Waldmeisterstraße eine Gasleitung bei Baggerarbeiten beschädigt wurde. Die Freiwillige Feuerwehr und Polizeibeamte vom Polizeirevier Sassnitz kamen zum Einsatz. Nach etwa einer Stunde bestand keine Gefahr mehr für die Anwohner, so dass sie in ihre Wohnungen zurückkehren konnten. Auch die Absperrmaßnahmen wurden nach Abschluss der Reparaturen an der Gasleitung um kurz nach 11 Uhr wieder aufgehoben. Personen wurden nach gegenwärtigen Erkenntnissen nicht verletzt.

Jens-Uwe Berndt

Auf einer Baustelle in Prora sowie in zwei weiteren Orten auf der Insel Rügen und in Hamburg war die Polizei am Mittwoch mit 72 Leuten wegen des Verdachts des gewerbsmäßigen Einschleusens und der illegalen Beschäftigung im Einsatz. Auch ein Hubschrauber flog über dem Ostseebad.

28.03.2019

Zur Wahl treten 14 Gemeindevertreter wieder an. Aber es gibt auch viele neue Gesichter. Erstmals stellt die AfD zwei Kandidaten auf.

27.03.2019
Rügen Schulwettkampf - Im Slalom aufs Treppchen

Rügen suchte das sportlichste Mädchen und den sportlichsten Jungen: 96 Schüler aus zwölf Grundschulen der Insel Rügen haben sich im Vierkampf gemessen.

27.03.2019