Gager - Heimische Natur als Klassenzimmer – OZ - Ostsee-Zeitung
Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Heimische Natur als Klassenzimmer
Vorpommern Rügen Heimische Natur als Klassenzimmer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 18.05.2013
Im Kräutergarten am Gutshaus erzählt Ernst Heinemann Wissenswerte über die Pflanzen.
Im Kräutergarten am Gutshaus erzählt Ernst Heinemann Wissenswerte über die Pflanzen. Quelle: Dieter Lindemann
Anzeige
Gager

Die Klassen 1 bis 3 der Grundschule „Mönchgut“ in Gager waren auf einer dreitägigen Erkundungstour im Inselnorden unterwegs. Dabei ging es zum Kap Arkona. Neben den Leuchttürmen besichtigten sie das Museum mit einer Ausstellung zu Leuchtfeuern und Seenotrettung. Putgartens Bürgermeister Ernst Heinemann führte die Mädchen und Jungen zu den Bunkern und zum Gellort, wo auch der Findling Söbenschniedersteen liegt und erzählte so manche interessante Geschichte vom Kap. Nach einem Besuch des Rügenhofes ging es zu einer Exkursion in den großen Gutshausgarten. Dort ernteten die Kinder Kräuter. Über 50 verschiedene, darunter viele seltene Kräuterpflanzen gedeihen hier.

Die 4. Klassen waren bereits vor drei Jahren auf Arkona. Diese Schulfahrten werden unternommen, damit die Schüler ihre Heimat kennenlernen. Seit Jahren bestehen freundschaftliche Beziehungen zur Grundschule „Mönchgut“, informierte Heinemann. Der freut sich immer, wenn die Schüler ihre Erlebnisse vom Kap Arkona in ihren Zeichnungen widerspiegeln lassen. „Es gibt schon eine ganze Mappe von diesen schönen Bildern, die in der Chronik des Fördervereins eingebunden sind und hin und wieder auch ausgestellt werden”, sagte Heinemann.

dl