Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Umstrittenes Landeserntefest: Interesse hält sich in Grenzen
Vorpommern Rügen Umstrittenes Landeserntefest: Interesse hält sich in Grenzen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:22 02.10.2019
Hiddensee lädt zum Landeserntedankfest, um dessen Ausrichtung sich auch die am Horizont erkennbare Hansestadt Stralsund beworben hatte. Quelle: Jana Hobe
Anzeige
Hiddensee

Mit einem Kollaps rechne er nicht, winkt Thomas Gens ab. Schließlich würden im Sommer einschließlich Tagestouristen und Seglern bis zu 9000 Personen beherbergt, verköstigt und befördert. Auf eine Fähre passen bis zu 400 Besucher, so dass die sieben Fähren, die am Sonntag teilweise zusätzlich fahren, maximal 2800 Gäste befördern könnten. Ein Wassertaxi könne nicht mehr als zwanzig Personen befördern. „Mehr kann es logistisch nicht werden. Von daher sind wir ganz entspannt“, so der Hiddenseer Bürgermeister. Schließlich habe man sich ja etwas dabei gedacht, als sich die Gemeinde für die Ausrichtung des Landeserntedankfestes 2019 beworben habe.

Viele Hotels ausgebucht

Auch die Hoteliers sehen sich nicht mit einer besonderen Herausforderung konfrontiert. „Wir sind zwar ausgebucht, aber eher unabhängig vom Erntefest“, sagt Nicole Witt von der Hotelanlage Heiderose im Zentrum des Söten Länneken. „Die meisten Gäste, die um diese Jahreszeit buchen, sind immer da“, weiß sie. So seien die 33 Zimmer zu etwa 80 Prozent von Stammgästen belegt. Vielleicht jeder fünfte Anrufer frage aber auch nach dem Erntedankfest. Auch von anderen Hoteliers ist zu hören, dass sie keine kurzfristigen Vermietungen speziell zum Erntefest hätten. „Als saisonverlängernde Maßnahme würde ich das deswegen nicht sehen“, so Nicole Witt. Ein Vorteil für Tagestouristen bestünde immerhin darin, dass die letzte Fähre in der Nacht fährt.

Sonderfahrpläne und ermäßigte Tarife

Programm Landeserntedankfest (Auszug)

5. Oktober, Samstag

14 Uhr Eröffnung mit der Schirmherrin Ministerpräsidentin Manuela Schwesig

19 Uhr Vanessa Marx

20 Uhr Kerstin Ott, 20 Euro

6. Oktober, Sonntag

10 Uhr Gottesdienst Inselkirche Kloster (Live-Übertragung im Festzelt Vitte

Festumzug mit Oldtimer-Treckern und Pferdekutschen

Showprogramm im Festzelt Vitte unter anderem mit Shanty Chor Sassnitz und Chery Dolls (Partyband)

22 Uhr Jürgen Drews

7. Oktober, Montag

Leuchtturmtag mit Travestie Show, Comedy und Zauberkünstler

8. Oktober, Dienstag

Schlagerparty mit Andrea-Berg-Double

9. Oktober Mittwoch

Familientag

Tanzworkshops mit Star-Choreograf Detlef D! Soost

Sarah Lombardi

10. Oktober, Donnerstag

Kloster- / Grieben-Tag

20 Uhr 90er-Jahre-Party mit Jasmin Wagner alias Blümchen

11. Oktober, Freitag

Neuendorf-Tag

Live-Musik mit „The Crazy Boys“, „The Soldiers“, „Upbeat“

12. Oktober, Samstag

Fischerfest

Partyband „Ragadingdong“

Für nur zehn Euro (Kinder bis 14 Jahre fünf Euro) können Besucher des Erntedankfestes am Sonntag von Schaprode nach Hiddensee und zurück gelangen. Für die Abendveranstaltungen in der Veranstaltungswoche hat die Reederei Hiddensee Nachtfähren eingeplant. Die Fähren fahren zum Sonderfahrplan und in den kommenden Tagen soll auch eine Onlinebuchung über die Homepage der Reederei Hiddensee möglich sein. Auch für den Familientag am Mittwoch gilt ein ermäßigter Ticketpreis. In Schaprode, wo parallel ein Woll- und Fischmarkt stattfindet, werden zusätzliche Parkmöglichkeiten angeboten und die Reederei Hiddensee setzt zusätzliche Fährschiffe ab und nach Schaprode ein.

Zusatzbusse auf Rügen

Die Verkehrsgesellschaft Vorpommern-Rügen (VVR) richtet während des Landeserntedankfestes vom 5. bis 12. Oktober für ihre Linie 35 von Bergen über Gingst nach Schaprode Zusatzbusse ein, die auch die Spätschiffe von und nach Hiddensee anbinden. „Damit besteht die Möglichkeit, bereits ab Bergen eine autofreie Anreise ohne stressige Parkplatzsuche in Schaprode zu erleben“, sagt VVR-Sprecher Michael Lang. Direkt am Busbahnhof Bergen stehen kostenfreie Parkplätze zur Verfügung. DerSonderfahrplan ist auf der Homepage der VVR hinterlegt. Gerade rechtzeitig zum Anlass von landesweiter Bedeutung kann sich Bürgermeister Thomas Gens zudem über einen neuen Elektro-Bus freuen. „Der wird am Sonnabend übergeben und löst unseren zwanzig Jahre alten Diesel ab“, so Gens. Der neue Bus ist eine Sonderanfertigung mit erhöhtem Radstand, damit er unfallfrei über die Deiche der Insel gelangt.

Kritik an Insellage und Auftritt von Jürgen Drews

Diese Stars kommen zum Landeserntedankfest nach Hiddensee Anfang Oktober 2019

Hatte es im Vorfeld der Entscheidung für ein Landeserntedankfest auf Hiddensee bereits Kritik von Landwirten gegeben, sind offenbar auch nicht alle Bewohner von Rügens Schwesterinsel glücklich damit. „Hauptmann statt Ballermann“ forderte jemand mit Bezug auf den Schriftsteller und Hiddensee-Liebhaber Gerhart Hauptmann sowie den Sänger Jürgen „König von MallorcaDrews in den sozialen Netzwerken. In den vergangenen Tagen wurde der Schriftzug „Schlagerdankfest – Hiddensee 2019“ auf die Treppe beim Aufgang zur Inselkirche Kloster gesprüht. „Wir verstehen diese Aktion als einen Protest gegen die Ausrichtung und Art der Gestaltung des Landeserntedankfestes und der folgenden Festwoche hier auf der Insel“, teilt dazu der Kirchengemeinderat Kloster mit. Verantwortung dafür trüge jedoch die Kommunal- und nicht die Kirchengemeinde. „Als Kirchengemeinde ist uns durch die Bewerbung der Gemeinde Seebad Insel Hiddensee die Aufgabe zugewachsen, unseren jährlichen Erntedankgottesdienst diesem erweiterten Rahmen anzupassen. Darum bemühen wir uns und freuen uns darauf, am Sonntag, dem 6.Oktober, gemeinsam mit allen zu erwartenden Gästen einen besinnlichen und fröhlichen Gottesdienst zu feiern“, so Pastor Konrad Glöckner.

Fremdenführerin kommt im Ringelnatz-Kostüm

„Ich setze einen bewussten kulturellen Kontrapunkt zu den Schlagern, die der Insel kaum gerecht werden“, sagt Ute Fritsch, die literarische Führungen auf Hiddensee anbietet. Sie will am Umzug des Erntedankfestes im Ringelnatz-Kostüm teilnehmen. Der Schriftsteller Joachim Ringelnatz war mit Asta Nielsen befreundet und oft in deren Hiddenseer Domizil zu Besuch.

„Die Schlager sind ja nicht im traditionellen Teil, sondern jeweils am Abend“, hält Thomas Gens dagegen. Überhaupt habe es in früheren Jahren sogar schon Schauboxkämpfe oder Karnevalsveranstaltungen auf Erntedankfesten gegeben. „Wir wollen das Erntedankfest gebührend in den Mittelpunkt stellen“, so Gens. Zudem soll die Festwoche komplett in Vitte stattfinden, so dass alle Urlauber und Gäste gerne die gewohnte Ruhe auf der Insel erleben und finden können.Mehr lesen:
Jürgen Drews, Blümchen und Kerstin Ott: Diese Stars kommen nach Hiddensee
Landeserntedankfest auf Hiddensee ist Affront gegen die Bauern in MV

Von Uwe Driest

1969 wurde in Sassnitz der Modellbahnclub gegründet – und der erste Mensch betrat den Mond. Beide Ereignisse thematisiert der Verein in seinem Jubiläumsjahr. Wir sprachen mit dem Vorsitzenden Horst Thiele.

01.10.2019

In Sassnitz auf Rügen hat ein Mann erst seine Frau und dann sich selbst getötet. Warum es zu dieser Tragödie kam und wie alt die beiden Verstorbenen sind, bleibt derzeit ungeklärt.

01.10.2019

Moped- und Motorradfahrer haben sich am 1. September an verschiedenen Orten Deutschlands zu Ausfahrten getroffen und dabei Spenden gesammelt. Zusammengekommen ist eine fünfstellige Summe.

01.10.2019