Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Holzkreuze vor CDU-Büro in Bergen
Vorpommern Rügen Holzkreuze vor CDU-Büro in Bergen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 31.03.2019
Die Polizei hat die Holzkreuze sichergestellt. Quelle: dpa
Bergen

Der Bereich Staatsschutz der Kriminalpolizei Anklam hat sich eingeschaltet, nachdem Unbekannte vor dem Büro der CDU in Bergen fünf Holzkreuze illegal angebracht haben. Diese hatten Beamte des Polizeihauptreviers Bergen am Sonnabend, dem 30. März, während ihrer Streifenfahrt gegen 2.30 Uhr vor dem CDU-Büro am Markt 25 bemerkt. Die fünf Kreuze waren mit Kabelbinder an dem Zaun befestigt. Auf vier Kreuzen stand das Wort „Einzelfall“ und dazu ein Vorname. Bei den Vornamen handelt es sich um die Namen Mia, Maria, Daniel und Susanne. Auf dem fünften Kreuz befanden sich 25 Kerben. Die fünf Kreuze haben die Beamten sichergestellt. Es wurde Anzeige gegen Unbekannte wegen illegalen Plakatierens erstattet.

OZ

Es kommt Bewegung ins Bauvorhaben „Wohn- und Ferienpark Kubitzer Bodden“ in Dreschvitz. Auf einer Fläche von knapp 45 000 Quadratmetern im Westen des Dorfes sollen künftig 25 Wohnhäuser stehen.

31.03.2019

Der Eigentümer will das frühere Restaurant „Tannenheim“ in Philippshagen sanieren und einen Gaststättenbetrieb eröffnen. Er wurde in dem denkmalgeschützten Haus geboren.

29.03.2019

In Prora öffnet das Oldtimer Museum Rügen. Das einstige Eisenbahn- und Technikmuseum richtet ab sofort den Fokus auf Autos in Ost und West ab 1949.

29.03.2019