Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Hoteleinbruch in Neu Mukran
Vorpommern Rügen Hoteleinbruch in Neu Mukran
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:39 27.01.2019
Die Polizei nimmt in jeder Dienststelle Zeugenhinweise entgegen. Quelle: Tilo Wallrodt
Anzeige
Neu Mukran

Bislang unbekannte Täter sind in ein Hotel in Neu Mukran (Stadt Sassnitz) eingebrochen und haben einen Tresor entwendet. Die Polizei schätzt den entstandenen Gesamtschaden auf 2500 Euro. Der Einbruch muss in der Zeit vom 26. Januar 17 Uhr bis zum 27. Januar 10 Uhr passiert sein. Ersten Ermittlungen zufolge verschafften die Täter gewaltsam Zutritt zur Rezeption. In dieser befand sich ein Tresor, welcher an einer Wand verankert war. Der oder die Täter rissen den Tresor von der Wand und entwendeten ihn. Der Tresor konnte in einem Waldgebiet in Tatortnähe aufgebrochen werden.

Der Kriminaldauerdienst aus Stralsund führte vor Ort die Ermittlungen und war zur Spurensuche eingesetzt. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, könnte es sich bei dem oder einem der Täter um eine männliche Person handeln, welche ca. 1,75 Meter bis 1,80 Meter groß und von schlanker Gestalt ist. Diese Person hielt sich im Tatzeitraum in der Nähe des Hotels auf. Bekleidet war die Person zu diesem Zeitpunkt mit einem hellen Kapuzen-Pullover und einer dunklen Hose. Die Kapuze des Pullovers war über den Kopf gezogen.

Anzeige

Wer Beobachtungen gemacht hat oder Angaben zu dieser Person machen kann, wird gebeten, sich an das Polizeirevier Sassnitz unter Telefon 038392/3070, die Internetwache der Landespolizei M-V unter www.polizei.mvnet.de oder aber jede andere Polizeidienststelle zu wenden.

Gerit Herold