Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen „Inselparadies“ in Baabe steht dritte Saison leer
Vorpommern Rügen „Inselparadies“ in Baabe steht dritte Saison leer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:46 14.08.2015
Das „Inselparadies“ an den Dünen von Baabe. Einst wurde hier legendär gefeiert. Quelle: Gerit Herold
Anzeige
Baabe

In das „Inselparadies“ an den Dünen von Baabe ist immer noch kein Leben eingezogen. Vor zwei Jahren wurde der denkmalgeschützte Hyparschalenbau des Binzer Architekten Ulrich Müther (1934-2007) nach aufwendiger Sanierung für rund 3,5 Millionen Euro fertiggestellt. Nun steht das 1966 errichtete und zu DDR-Zeiten legendäre Vorzeige-Restaurant schon in der dritten Saison leer. Ein Betreiber ist noch nicht gefunden. Künftig können zum Restaurant 13 Hotelzimmer betrieben werden, die in der angrenzenden Ladenzeile entstehen sollen. Die B-Plan-Änderung läuft noch.



Gerit Herold