Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Start in Jugendweihefeiern auf der Insel mit 60 Sassnitzern
Vorpommern Rügen Start in Jugendweihefeiern auf der Insel mit 60 Sassnitzern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:24 06.05.2019
Jugendweihlinge in Sassnitz etwas unkonventionell platziert. Quelle: Sebastian Kleindienst
Anzeige
Sassnitz

Am Wochenende machte Sassnitz den Auftakt der diesjährigen Jugendweihefeiern. Zum siebten Mal in Folge lag der Festakt in der Sporthalle Dwasieden in der Hand des Jugendbeirats Sassnitz. 60 Achtklässler der Regionalen Schule Sassnitz hatten sich im Vorfeld ihres großen Moments in fünf Jugendstunden den Themen Sexualität, Sucht und Drogen, Finanzen und Umgangsformen bei Tisch gewidmet. Wir Jugendbeiratsvorsitzender Sebastian Kleindienst sagte, seien die Jugendlichen mit den Möglichkeiten des sozialen Engagements in der Gemeinschaft bekannt gemacht worden. „Der Jugendbeirat pflegt die Tradition der Jugendweihe, weil ihm die Nähe zu den Jugendlichen über die sieben Monate der Vorbereitung sehr wichtig ist“, sagt Kleindienst. Der Beirat zählt derzeit 50 Mitglieder.

60 Achtklässler empfingen am Wochenende in Sassnitz die Jugendweihe.

„Die Feierstunde am Wochenende gehört zu den größten gesellschaftlichen Veranstaltungen in Sassnitz.“ 750 Besucher waren gekommen, darunter 100 Mitwirkende. Mit dabei: Landrat Stefan Kerth (SPD), Bürgermeister Frank Kracht (parteilos), Stadtpräsident Norbert Thomas (CDU) und der Vorsitzende des Ausschusses für Schule, Sport, Kultur und Soziales Norbert Benedict (SPD). Das eineinhalbstündige Kulturprogramm gestalteten die Sassnitzer Blasmusikanten, die BigBand der Musikschule Vorpommern-Rügen/Bergen und die Teilnehmer des Dance Cups 2018, „Remind Reloaded“. Außerdem präsentieren Jan Thürmer und Doreen Nieman vom Jugendbeirat lebendige, zum Teil aber auch nachdenkliche lyrische Beiträge.

Jens-Uwe Berndt

In der Nacht zum Sonntag ist in Supermärkte in Stralsund und Binz eingebrochen worden. Die Täter erbeuteten Bargeld und konnten unerkannt fliehen.

06.05.2019

Wegen einer Straßenabsackung nach einer Unterspülung in Binz gibt es auf Rügen jetzt die nächste Sperrung. Es betrifft die Lottumstraße, die voraussichtlich mindestens zwei Tage dicht bleibt.

06.05.2019

Das Schwesernpaar Sophia Koßmann und Isabell Trost rührt in seinem „Hexenkessel“ die beste Fischsuppe des 27. Göhrener Heringsfestes an . 618 Besucher gaben ihre Stimmen ab.

06.05.2019