Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Pfingstsonntag: Finissage in der Orangerie
Vorpommern Rügen Pfingstsonntag: Finissage in der Orangerie
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:06 07.06.2019
Jorinde Gustavs vor ihrer Installation "Die Flucht" in der Orangerie Putbus. Bis zum 9. Juni läuft dort die Schau "Grosze Geschwister" mit Arbeiten von Jorinde Gustavs und Walter G. Goes. Quelle: Stefanie Büssing
Putbus

Eine Finissage setzt am 9. Juni den Schlusspunkt der Ausstellung „Grosze Geschwister“ in der Galerie des Landkreises in der Orangerie zu Putbus. Die Kulturstiftung Rügen lädt Interessenten dazu von 16 Uhr an ein. Und zwar zu Rundgängen mit den ausstellenden Künstlern Jorinde Gustavs und Walter G. Goes sowie erhellenden Gesprächen mit dem Duo oder untereinander.

Nach der Schau ist vor der nächsten Schau. So setzt die Kulturstiftung Rügen bereits in der nächsten Woche den Reigen der Ausstellungen in der Orangerie fort. Angelica Russ und Inga Carriere zeigen zeigen dann Objekte und Bilder zum Thema „Leichtigkeit“. „Wir freuen uns auf sommerlich-luftige Interpretationen des nicht immer nur leichten Lebens“, blickt Reinhard Litty vom Vorstand der Kulturstiftung voraus. Die Ausstellung wird am Sonnabend, dem 15. Juni, um 17 Uhr eröffnet.

Chris Herold

16 ostdeutsche Familien erinnern sich an das Leben in der DDR. Das Ergebnis ist von Pfingssonnabend an in der Ausstellung „… und dann sind wir an die Ostsee gefahren“ im Prora-Zentrum zu sehen.

07.06.2019

Im Bahnhof von Rügens größtem Ostseebad wurde ein Video-Reisecenter eingerichtet. Hoteliers sehen das kritisch

07.06.2019
Rügen Weniger Müll am Meer - Ostsee-Ascher jetzt auch in Sellin

Um seine beiden Strände von Zigarettenresten sauber zu halten, stellt das rügensche Ostseebad sieben Entsorgungsboxen auf. Das vor drei Jahren in Warnemünde gestartete Pilotprojekt hat den Kippen-Müll reduziert.

07.06.2019