Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Kunst oder Wut über den Bußgeldbescheid?
Vorpommern Rügen Kunst oder Wut über den Bußgeldbescheid?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:07 14.08.2019
Die Blitzersäule in Lietzow soll Einheimische und Gäste an die Geschwindigkeitsbegrenzung erinnern. Nun haben sich Schmierfinken darauf verewigt. Quelle: Jens-Uwe Berndt
Lietzow

Ob hier wohl ein Missetäter sein Vergehen vertuschen wollte? Zumindest hat in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ein bisher Unbekannter seinen Groll an der Blitzersäule in Lietzow ausgelassen. Schmierereien in grellem Pink leuchten dort nun am Straßenrand. Die OSTSEE-ZEITUNG teilte der Polizei die Entdeckung mit. Die schickten daraufhin die Kollegen zur Begutachtung des Schadens nach Lietzow.

Über diesen Weg erfuhr dann auch der Geschädigte – in diesem Fall der Landkreis – von der nicht bestellten und auch nicht fachgerecht ausgeführten Verschönerung des Objektes. „Eine Anzeige wegen Sachbeschädigung wird dann von Amts wegen aufgenommen und auch Ermittlungen gegen Unbekannt eingeleitet“, erklärt Polizei-Pressesprecherin Stefanie Peter.

Ob es hier nur an Alternativen fehlte seine Kunst auszuleben oder tatsächlich Wut über einen Blitz im Geschwindigkeitsrausch die Ursache für die Malerei war, wird so einfach nicht zu ermitteln sein. Der Landkreis hat jedoch die Möglichkeit, die letzten Temposünder genauer unter die Lupe zu nehmen. Denn das Pink wird die zuvor aufgezeichneten, zu eiligen Fahrzeugführer auch nicht vor ihrem Bescheid mit der Zahlungsaufforderung schützen können.

Von Wenke Büssow-Krämer

Auch im Finanzausschuss der Gemeindevertretung Binz sichert sich die Wählergemeinschaft „Aus der Mitte“ den Chefposten. Den bekleidet Jürgen Michalski, der das Gremium bereits seit September 2015 geführt hat – damals noch für die Wählergemeinschaft „Pro Binz“.

14.08.2019

Bei dem Zusammenstoß zweier PKW auf der L30 wurden zwei Insassen verletzt.

14.08.2019

Das traditionelle Museumsfest wird am 14. August in Kloster auf der Insel Hiddensee gefeiert. Dort können die Besucher das neu aufgelegte Hiddensee-Brettspiel ausprobieren und auf einem Flohmarkt stöbern.

13.08.2019