Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Einstigen Müther-Turm per Laser zurückgeholt
Vorpommern Rügen Einstigen Müther-Turm per Laser zurückgeholt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:48 02.06.2019
Mit einer Lasershow wurde am Freitag der 25. Geburtstag der Binzer Seebrücke gefeiert. Quelle: Christian Thiele
Anzeige
Binz

Mit einer Laser-, Licht- und Pyro-Show wurde in Binz am Freitag Abend der 25. Geburtstag der Seebrücke gefeiert. Das Fest bildete gleichzeitig den Abschluss des diesjährigen Monats der Bäderarchitektur. Im Mai gab es zu diesem, für das Ostseebad einst typischen Baustil verschiedene Veranstaltungen wie Villen-Rundgänge, Vorträge, aber auch das Kleinkunstfest „Zaunkönige“.

Tausende Zuschauer hatten am Freitag die Inszenierung der Seebrückengeschichte verfolgt. Die erste wurde 1902 errichtet, hielt aber nicht lange. Ihre Nachfolgerin existierte bis Anfang der 40-er Jahre. Die aktuelle Brücke wurde 1994 fertiggestellt. Im Zuge dieses Neubaus verschwand der von Ulrich Müther entworfene und gebaute Rettungsturm am Ende der Hauptstraße. Dieses eindrucksvolle Bauwerk ließ das Binzer Unternehmen Böttcher & Scheel in seinen Laser-Bildern wieder auferstehen. Mit Unterstützung des Sassnitzer Seenotrettungskreuzers „Harro Koebke“ wurde in der 30-minütigen Show auch von dem Seebrückenunglück von 1912 erzählt. Diese Tragödie führte seinerzeit zur Gründung der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft.

Holger Vonberg / Maik Trettin

Vor zehn Jahren wurde aus der staatlichen Grundschule in Glowe eine Privatschule. Die Einrichtung ist wegen ihres Jenaplan-Konzepts bei Kindern ebenso beliebt wie bei vielen Eltern.

01.06.2019

Ein hoher Musikanspruch ist sein Markenzeichen. Mit seiner Band hat Fritz Buschner jahrzehntelang die Tradition des berühmten Hansa Schauorchesters fortgesetzt und wurde selbst zur Showlegende auf Rügen. Freund und Puhdys-Urgestein Peter Meyer hielt die Laudatio.

01.06.2019

Zum Erntedankfest des Landes Mecklenburg-Vorpommern ist das Fahrzeug erstmals im Einsatz und pendelt zwischen Grieben, Kloster, Vitte und Neuendorf.

31.05.2019