Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Linke wählt Politiker, der nicht gewählt werden durfte
Vorpommern Rügen Linke wählt Politiker, der nicht gewählt werden durfte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 26.02.2018
Da war er noch in Siegerlaune: Erst wurde Karl-Michael Meiß aus Martensdorf zum Kandidaten der Linken für die Landratswahl gewählt. Doch nur kurze Zeit später stellte sich heraus, dass er zu alt dafür ist. Quelle: Foto: Alexander Müller
Stralsund

Die Genossen waren sichtlich stolz darauf, eine echte Wahl zu haben. Zwei Kandidaten, die im Kampf um einen wichtigen Parteiposten gegeneinander antre...

Mehr zum Thema

Marodes Gebäude soll frühestens ab 2020 erneuert werden

21.02.2018

Kreistag entscheidet erst nach stundenlanger Debatte

24.02.2018

Ärger über eine Beschwerde beim Landkreis gab es in der Stadtvertretung von Kühlungsborn.

24.02.2018
26.02.2018
26.02.2018
26.02.2018