Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Logopädie: Situation auf der Insel angespannt
Vorpommern Rügen Logopädie: Situation auf der Insel angespannt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:33 07.03.2015
RUE_Logopäde Alexander Busch ist neu auf Rügen und kann sich über zu wenig Patienten nicht beklagen, im Gegenteil
RUE_Logopäde Alexander Busch ist neu auf Rügen und kann sich über zu wenig Patienten nicht beklagen, im Gegenteil Quelle: Manuela Wilk
Anzeige
Bergen

Lange Wartezeiten und ein paar Kilometer Fahrtweg – das ist für Logopädie-Patienten auf der Insel Rügen keine Seltenheit. „Die Lage ist kritisch“, bestätigt Anne-Katrin Heinecke. Die Logopädin arbeitet seit vier Jahren in Sassnitz und kennt den Andrang. „Die Nachfrage ist ziemlich groß“, sagt auch Caroline Tümmler aus Samtens. Das sei natürlich nicht so schlecht für die Logopäden. Doch zum Teil gibt es lange Wartelisten für neue Patienten. Daher freut sich Heinecke über Neuzugang Alexander Busch. Der eröffnete seine Praxis in Bergen.



Jens-Uwe Berndt