Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Marinapläne bleiben umstritten
Vorpommern Rügen Marinapläne bleiben umstritten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:36 30.09.2015
Das Forum der CDU in Binz war äußerst gut besucht. Quelle: Jens-Uwe Berndt
Anzeige
Binz

Bei einem gut besuchten Forum der CDU hat Harry Glawe, Wirtschaftsminister von MV, den Binzern finanzielle Unterstützung bei die Erstellung einer Machbarkeitsstudie für eine Marina zugesagt. Bedingung sei, dass sich die politischen Verantwortlichen der Gemeinde einig sein müssten, dieses Vorhaben realisieren zu wollen. Während der Veranstaltung hatten einzelne Gemeindevertreter bereits ihre Haltung bekundet: CDU und Wählerinitiative für Binz stellten sich hinter die Marina, Pro Binz ebenfalls, wenn der Hafen in Prora entstehen sollte, Linke und SPD übten Zurückhaltung. Bürgermeister Karsten Schneider betonte unter viel Beifall, ein Verfechter der Marina zu sein. Darüber hinaus wurde während des Forums von eingeladenen Experten herausgearbeitet, welche Chancen ein Hafen für Binz habe.

Anzeige



Jens-Uwe Berndt