Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Marode Ortsdurchfahrt: Sagard will provisorischen Kreisverkehr bauen
Vorpommern Rügen

Marode Ortsdurchfahrt: Sagard will provisorischen Kreisverkehr bauen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:01 08.05.2020
Die Kreuzung zwischen Schulstraße und Glower Straße in Sagard kann man gewöhnlich wegen des starken Verkehrs kaum passieren. Die Gemeinde will nicht mehr warten, bis das Straßenbauamt irgendwann die holprige Landesstraße ausbaut. Sie will auf eigene Kosten einen provisorischen Kreisverkehr errichten. Quelle: Maik Trettin
Sagard

Die Glower Straße in Sagard sorgt seit Langem für Ärger. Wer auf dem Kopfsteinpflaster unterwegs ist, wird durchgeschüttelt. Wer die Landesstraße...

Anzeige