Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Marodes „Strandeck“ soll zum Hotel umgebaut werden
Vorpommern Rügen Marodes „Strandeck“ soll zum Hotel umgebaut werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:09 16.09.2015
Das Haus Strandeck in Lietzow Quelle: Maik Trettin
Anzeige
Lietzow

Aus dem „Strandeck“ in Lietzow soll ein Hotel werden. Der Eigentümer, das Unternehmen Private Palace Hotels & Resorts, will das seit Jahren leerstehende Haus an der Ortsdurchfahrt sanieren und um einen mehrgeschossigen Anbau erweitern. An den konkreten Planungen wird derzeit noch gearbeitet. Teil des Anbaus soll eine Tiefgarage sein. Über die Zufahrt zu dieser sowie über die Ausmaße des Anbaus wird zurzeit noch mit den betreffenden Nachbarn beziehungsweise dem Bauamt gesprochen. Das „Strandeck“ stammt aus dem Jahre 1875 und gilt als eines der ersten Gasthäuser Lietzows. Zeitweise firmierte es als Kurhaus und war mit seinem Saal viele Jahre kultureller Mittelpunkt des Ortes. Das Haus steht seit Jahren leer.



Maik Trettin