Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Mit „Emma“ auf Dresdner Modelleisenbahner-Messe
Vorpommern Rügen Mit „Emma“ auf Dresdner Modelleisenbahner-Messe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 01.03.2017
Anzeige
Sassnitz

Die Mitglieder des Modellbahnclubs Sassnitz sind bei bei der 13. Messe „Erlebnis Modellbahn“ in Dresden gewesen. Bei der Veranstaltung präsentierten sich mehr als 100 Aussteller. Sie gehört damit zu den größten ihrer Art in der Bundesrepublik.

Die Sassnitzer Modelleisenbahner waren auf Einladung des befreundeten Modelleisenbahnclubs „Theodor Kunz“ aus Pirna zu der Messe gefahren. Dort stellten sie eine 2,5 mal 1 Meter große Anlage im Maßstab 1:87 mit Motiven des Kreideabbaus auf Rügen aus. Wie beim Vorbild in den 50er Jahren, werden auch im Modell ein kleiner Kreidebruch, wie er auch in der Nähe von Sassnitz betrieben wurde, der Abtransport der gewonnenen Kreide mit einer Feldbahn ins Kreidewerk und der weitere Transport mit der regelspurigen Eisenbahn dargestellt. Neben den Sassnitzer Vereinsfreunden waren auch Vertreter der IG Pressnitztal e. V. mit einem Infostand vertreten und präsentierten sich dort als Vertreter der Rügenschen Bäderbahn. So lernten die rund 17000 Besucher der Messe in Dresden auch das Maskottchen des Rasenden Rolands kennen, die Möwe Emma. FOTO: MODELLBAHNCLUB SASSNITZ

OZ

Eigentümer Axel Diembeck ist sauer und fürchtet um seine Existenz / Straßenbauunternehmen gesteht Fehler ein

01.03.2017

Eigentümer Axel Diembeck ist sauer und fürchtet um seine Existenz. Auslöser für die Fällung ist der Bau der B 96n auf Rügen. Das Unternehmen gesteht den Fehler ein.

28.02.2017

Die Höhenrettungsgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Sassnitz ist einmalig in MV. Um im Ernstfall auf den schlechten Waldwegen an der Rügener Kreideküste voranzukommen, sollen sie ein allradgetriebenes und leistungsstärkeres Fahrzeug bekommen.

28.02.2017