Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Mit der Taschenlampe durch den Nationalpark
Vorpommern Rügen Mit der Taschenlampe durch den Nationalpark
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:29 08.11.2019
Das Nationalpark-Zentrum hat am Sonnabend länger geöffnet. Besucher können während eines Rundgangs auch die Aquarien besichtigen. Quelle: Nationalpark-Zentrum Königsstuhl
Anzeige
Sassnitz

Das Nationalpark-Zentrum Königsstuhl hält am 9. November seine Pforten für ein besonderes Familienabenteuer länger geöffnet. Von 17.30 Uhr bis 20 Uhr können Kinder und Erwachsene die Ausstellung bei einer Rallye ganz neu entdecken und dabei vieles über die nachtaktiven Tiere im Nationalpark erfahren. Außerdem wird es die exklusive Möglichkeit geben, hinter die Kulissen des Besucherzentrums zu schauen und Einblicke in die besonders umweltfreundliche Energieversorgung, die neuen Aquarienanlagen oder die „Mäuseburg“ zu bekommen.

„Wie oft fragt man sich: Was versteckt sich denn da im Dunkeln? Und woher kommt dieses Geräusch? Was passiert eigentlich in einem Nationalpark, wenn die Dunkelheit der Nacht hereinbricht? Diese Fragen und andere werden an diesem Abend im Schein der Taschenlampen beantwortet“, sagt Cathleen Böhland, Leiterin der Umweltbildung im Nationalpark-Zentrum.

Mythen rund um den Nationalpark

Das Programm beginnt um 17.30 Uhr mit der Möglichkeit, unter Anleitung eine Laterne für die bevorstehenden Umzüge zu basteln. Lagerfeuerromantik verspricht das Freigelände: Beim Backen von Stockbrot werden an diesem besonderen Abend Mythen rund um den Nationalpark erzählt. Um 19.40 Uhr startet ein Rundgang durch das nächtliche Museum mit einem Blick hinter die Kulissen. Peter Huhn, Mitarbeiter der ersten Stunde, erklärt die innovative und besonders umweltfreundliche Haustechnik und erzählt Anekdoten aus den vergangenen 15 Jahren. Abschluss bildet die einstündige Laternen- und Taschenlampenführung um 20 Uhr durch den nächtlichen Nationalpark zum Parkplatz Hagen.

Für die An- und Abreise wird empfohlen, das Auto auf dem Parkplatz Hagen abzustellen. Mit dem letzten Shuttlebus der Linie 19 um 17.10 Uhr geht es hinein in die Nacht am Königsstuhl. Für den Heimweg geht es mit Taschenlampenführung sicher zurück zum Parkplatz. Aus diesem Grund empfiehlt es sich, festes Schuhwerk zu tragen. Eine individuelle An- oder Abreise innerhalb dieses Zeitraumes wäre nur zu Fuß möglich. Für die Führungen wird um eine Voranmeldung unter der Rufnummer 038392/66 17 66 gebeten. Alle Angebote sind im Eintrittspreis enthalten. Rügener Einwohner haben freien Eintritt.

Lesen Sie auch hier

Vorschulkinder inspizieren die neuen Spielgeräte im Nationalpark

Das sind die 10 spannendsten Tourismusprojekte in MV 2019

Königsstuhl für Insulaner kostenlos

Mehr zum Autor

Von mo

Das Projekt Crash Kurs MV soll den Jugendlichen die Konsequenzen von Fehlverhalten im Straßenverkehr vor Augen führen und zu mehr Umsicht ermahnen. Die Schüler der Beruflichen Schule Sassnitz machen die Bilder betroffen.

08.11.2019

Die Arbeiten im Tierpark Sassnitz kommen voran. Die Wildschweinrotte wird noch in diesem Jahr ihr neues Gehege beziehen. Derzeit wird am Steinbach gewerkelt, der sich durch die Anlage zieht.

08.11.2019

An die 13 000 Besucher sind seit Ostern in die Lichtspielstätte in der Nähe des Vitter Hafens gekommen. Zum Jahreswechsel sind die Cineasten dort zur Zugabe willkommen.

07.11.2019