Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Haydn und Chopin auf dem Vilm
Vorpommern Rügen Haydn und Chopin auf dem Vilm
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:28 28.11.2019
Die Insel Vilm im Rügischen Bodden Quelle: Bundesamt für Naturschutz
Anzeige
Vilm

Musikalischer Hochgenuss im Advent – und dies auf einer zauberhaften Insel: Das diesjährige Winterkonzert in der Reihe „Musik auf Vilm“ beginnt am Donnerstag, dem 5. Dezember, um 19 Uhr auf der Insel im Rügischen Bodden. Der Verein zum Erhalt des Kultur- und Naturerbes der Insel Vilm, unterstützt durch das Bundesamt für Naturschutz, präsentiert die Vilmer Jahreszeitenkonzerte bereits seit mehr als zehn Jahren.

Quintett der Hochschule für Musik und Theater Rostock spielt

Zu erleben sind während des Winterkonzertes fünf erstklassige Musikerinnen und Musiker der Hochschule für Musik und Theater Rostock. Sati Jimenez am Violoncello, Kana Himeno und Sarah Loeffler an der Geige, Anna Furmanowicz an der Bratsche und Pawel Motyczyński am Klavier werden vor der winterlichen Kulisse Vilms Werke von Joseph Haydn, Frederic Chopin, Franz Liszt und Wolfgang Amadeus Mozart zu Gehör bringen. Das Winterkonzert ist die letzte Veranstaltung der Reihe „Musik auf Vilm“ in diesem Jahr. Im kommenden Jahr ist das Frühlingskonzert im April der Auftakt zu einer neuen Konzertreihe.

Anzeige

Überfahrt mit der „Julchen“

Die Überfahrt nach Vilm erfolgt um 18 Uhr ab dem Hafen Lauterbach mit der „MS Julchen“ der Reederei Lenz. Die Rückfahrt ist für ca. 21.30 Uhr vorgesehen. Karten zum Preis von 17 Euro inklusive Überfahrt gibt es auf dem Schiff. Aufgrund der begrenzten Plätze auf dem Schiff und im Konzertsaal ist eine verbindliche Anmeldung telefonisch unter der Nummer 03 83 01/8 61 38 oder per E-Mail bei Annette.Pahl@bfn.de erforderlich.

Von Chris Herold

Adventsaktion in Sassnitz - Der Nikolaus hat ein Büro mit Meerblick
27.11.2019
Torwand und Sitzbank für den Schulhof - Spendengala: über 15 000 Euro für Binzer Kinder
27.11.2019