Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Nach tödlicher Kollision mit Fährschiff „Stahlbrode“: Polizei untersucht Ursache
Vorpommern Rügen

Nach tödlicher Kollision mit Fährschiff „Stahlbrode“: Polizei untersucht Ursache

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:57 21.04.2021
Die Fähre Stahlbrode liegt auf der Peenewerft in Wolgast. Am Dienstag gab es mit der Fähre eine Kollision auf dem Wasser.
Die Fähre Stahlbrode liegt auf der Peenewerft in Wolgast. Am Dienstag gab es mit der Fähre eine Kollision auf dem Wasser. Quelle: Tilo Wallrodt
Stahlbrode

Nach dem tödlichen Schiffsunfall bei Stahlbrode (Vorpommern-Rügen) prüft die Wasserschutzpolizei die genaue Ursache des Unglücks. Das sagte ein Spre...