Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Neuer Abschnitt der B96n wird im Dezember freigegeben
Vorpommern Rügen Neuer Abschnitt der B96n wird im Dezember freigegeben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:33 28.10.2015
Das neue Teilstück der B96n auf Rügen wird am 8. Dezember eröffnet. Quelle: Frank Levermann
Anzeige
Samtens

Der neue Abschnitt B96n zwischen Altefähr und Samtens (Landkreis Vorpommern-Rügen) wird im Dezember für den Verkehr freigegeben. Zum feierlichen Termin am 8. Dezember auf Rügen werden sich Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU), Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) und der Ministerpräsident Mecklenburg-Vorpommerns, Erwin Sellering (SPD), einfinden. Das konnte die OZ aus zuverlässiger Quelle erfahren.

Bis zum Wochenende werden zwischen den Ministerien in Bund und Land noch Einzelheiten abgestimmt. Der Baubeginn der dreispurigen Schnellstraße hatte sich nach Widerständen von Umweltschützern und Klagen der Umweltorganisationen BUND und NABU verzögert.Nach zusätzlichen Umweltauflagen und Umplanungen konnte Kanzlerin Merkel im Juni 2011 die Bauarbeiten in Altefähr mit dem ersten Spatenstich starten.

Anzeige

Künftig wird der Verkehr zwischen dem Autobahnanschluss der A 20 bei Süderholz über die B 96, die Rügenbrücke bis hinter Samtens kreuzungsfrei verlaufen.



Ziebarth, Anne Friederike