Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Neuer Glasbau für Hafenmeister
Vorpommern Rügen Neuer Glasbau für Hafenmeister
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:00 21.02.2015
Bauingenieur Claus Warnkross mit Hafenmeister René Lipp (v.l.) vor dessen künftigem Arbeitsplatz unter der Kreidebrücke.
Bauingenieur Claus Warnkross mit Hafenmeister René Lipp (v.l.) vor dessen künftigem Arbeitsplatz unter der Kreidebrücke. Quelle: Steffi Büssing
Anzeige
Wiek

Im Hafen von Wiek auf Rügen wird zurzeit ein neues Rezeptions- und Hafenmeistergebäude errichtet. Der Bau aus Holz, Beton und Glas, in dem künftig zwei Hafenmeister sitzen werden, entsteht im Rundbogen der sanierten Kreidebrücke. Er soll bis zur Saison fertiggestellt werden.

Seit 2011 betreiben René Redmann und Steffen Hanfler mit ihrer Firma Wieker Hotel und Gastronomie GmbH das Hafendorf in Wiek. Rund 150 000 Euro investieren die beiden nun in Planung, Bau und Einrichtung des neuen Komplexes. Grünes Licht dafür gab es von der Gemeindevertretung bereits 2009.



OZ