Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Neuer Speicher fürs Trinkwasser
Vorpommern Rügen Neuer Speicher fürs Trinkwasser
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:42 15.03.2014
Der Dipl.-Ing. Uwe Pletz, der Firma Amitech Germany, in einem Modul. Der Durchmesser beträgt 3 Meter.
Der Dipl.-Ing. Uwe Pletz, der Firma Amitech Germany, in einem Modul. Der Durchmesser beträgt 3 Meter. Quelle: Dieter Lindemann
Anzeige
Sellin

Zur Hochsaison soll es den unzähligen Touristen auf Mönchgut an nichts fehlen – auch nicht an ausreichend Trinkwasser.  „Deshalb lassen wir am Wasserwerk Sellin einen neuen und größeren Reinwasserspeicher bauen“, sagte Freitag Reinhard Litty, stellvertretender Geschäftsführer des Zweckverbandes für Wasserversorgung und Abwasserbehandlung Rügen (Zwar). Der neue Speicher kann 500 Kubikmeter Trinkwasser fassen und soll spätestens Ende Juni fertiggestellt sein – für etwa 950 000 Euro.



Chris-Marco Herold

700-Jahr-Feiern auf der Insel — heute: Altenkirchen - Festumzug im historischen Gewand
14.03.2014