Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Neun Projekte wollen Geld von Europa
Vorpommern Rügen Neun Projekte wollen Geld von Europa
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:03 02.04.2015
Fischer Jens Engelbrecht, Bruder von Eigentümer und Vereinsvorstand Jörg Engelbrecht mit dem historischen Lastensegler „Johanna Renate“.
Fischer Jens Engelbrecht, Bruder von Eigentümer und Vereinsvorstand Jörg Engelbrecht mit dem historischen Lastensegler „Johanna Renate“. Quelle: Uwe Driest
Anzeige
Bergen

Neun Projekte der Insel Rügen haben sich für Fördergelder aus dem europäischen Leader-Programm beworben. Das Landwirtschaftsministerium kann für Projekte im Land bis zu sieben Millionen Euro weiterreichen. Von Rügen bewarben sich:

Bereich Denkmal: Pfarrwitwenhaus in Groß Zicker und Lastensegler „Johanna Renate“ aus Lauterbach.

Bereich Lebenswerte Dorfmitte: Wohnprojekt „LebensGut Frankenthal“, Kulturgut Südwest-Rügen der Ernst-Moritz-Arndt-Gesellschaft in Groß Schoritz sowie die Sanierung des Kultur- und Bildungszentrums Altes E-Werk in Sassnitz .

Bereich Bildung und Kultur: Zelt der Begegnungen der Künstlerin Ellen Kock und Lernhaus „Mensch und Umwelt“ des Insel-Vereins In Kransdorf.

Bereich Wirtschaft und Tourismus: Mönchguter Heimatmuseum in Göhren und „Nachhaltigkeitszentrum für ökologisches Bauen und Sanieren Vorpommern“ von Dirk Niehaus und Werner Willmes in Kluis.



Jens-Uwe Berndt