Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Parken am Raddas soll günstiger werden
Vorpommern Rügen Parken am Raddas soll günstiger werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:30 05.02.2014
Der Parkplatz an der Raddasstraße in Bergen auf Rügen ist schlecht ausgelastet. Die Kommune will die Gebühren senken und die Beschränkung der Parkdauer aufheben.
Der Parkplatz an der Raddasstraße in Bergen auf Rügen ist schlecht ausgelastet. Die Kommune will die Gebühren senken und die Beschränkung der Parkdauer aufheben. Quelle: Maik Trettin
Anzeige
Bergen

Am Bergener Raddas sollen Autos künftig länger und günstiger abgestellt werden können als vorher. Mehrere Ausschüsse der Stadt sprachen sich für eine Halbierung der Gebühren auf 50 Cent je Stunde und eine Aufhebung der Höchstparkdauer aus. Der Parkplatz war vor zwei Jahren für 210 000 Euro gebaut worden, ist aber nur schlecht ausgelastet.



Maik Trettin