Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Parkhaus im Stadthafen wird noch bunt
Vorpommern Rügen Parkhaus im Stadthafen wird noch bunt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:36 08.04.2015
Das zu Ostern in Betrieb genommene, neue Parkhaus im Stadthafen Sassnitz. Zur besseren Orientierung sollen die Treppenhäuser (links im Bild) außen noch gestrichen werden. Für jedes Parkdeck gibt es eine Farbe.
Das zu Ostern in Betrieb genommene, neue Parkhaus im Stadthafen Sassnitz. Zur besseren Orientierung sollen die Treppenhäuser (links im Bild) außen noch gestrichen werden. Für jedes Parkdeck gibt es eine Farbe. Quelle: Udo Burwitz
Anzeige
Sassnitz

Das neue Parkhaus im Stadthafen Sassnitz hat seine erste Bewährungsprobe bestanden. Der Neubau mit 472 Stellplätzen auf fünf Ebenen sei über das Osterfest gut angenommen worden und stark frequentiert gewesen, zieht Siegfried Adelsberger, Geschäftsführer der Hafenbetriebs- und Entwicklungsgesellschaft Sassnitz, eine positive Bilanz für das Ostergeschäft. Erst am vergangenen Donnerstag konnte das Parkhaus, in das die Stadt rund fünf Millionen Euro investiert hat, in Betrieb genommen werden.

Damit Sassnitz-Besucher bei einem Bummel durch den Stadthafen ihr im Parkhaus abgestelltes Auto schnell wiederfinden können, soll der Neubau zum Teil noch gestrichen werden, kündigt Adelsberger an. In den Treppenhäusern, die von und zu den Parkdecks führen, wurden bereits Türen in unterschiedlichen Farben eingebaut. In dem jeweiligen Farbton, der für eine Ebene steht, sollen auch noch die Treppenhäuser außen gestrichen werden, um den Besuchern die Orientierung zu erleichtern.



Udo Burwitz