Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Ping Pong, Schattenboxen und chinesische Klößchen
Vorpommern Rügen Ping Pong, Schattenboxen und chinesische Klößchen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:38 18.10.2017
Impressionen aus Huai'an, der Partnerstadt von Sassnitz auf der Insel Rügen Quelle: Stadt Sassnitz
Anzeige
Sassnitz

Eine Delegation aus elf Jugendlichen und zwei Stadtvertretern reist dieser Tage in die Sassnitzer Partnerstadt Huai'an. Dort wurde vor 120 Jahren der erste Premierminister der Volksrepublik China, Tschu En Lai, geboren. Er galt seinerzeit als intellektueller Führer der Kommunistischen Partei des Landes, war bis zu seinem Tode 1976 einer der beliebtesten Politiker und wird in China noch heute verehrt.

Sassnitz ist seit 2007 Partnerstadt der Millionenmetropole Huai'an. Von Anfang an wurde von beiden Seiten auf einen regen Jugendaustausch Wert gelegt. Die Sassnitzer werden in China mit Gleichaltrigen unter anderem kochen, singen, Ping Pong spielen und das Schattenboxen erlernen. Außerdem nehmen sie an den Feierlichkeiten zu Ehren des früheren Premierministers teil.

Anzeige

Die Chinesen suchen auch auf anderen Gebieten eine Zusammenarbeit mit der kleinen Rügener Hafenstadt. Das Gewerbegebiet im Mukraner Hafen wollen sie zu einer Verteilerstation im Handel zwischen Europa und Asien entwickeln. Die Rede ist vom Aufbau einer Neuen Seidenstraße, auf der Sassnitz eine wichtige Etappe sein soll.

OZ

Stralsund Stralsund/Grimmen/Ribnitz-Damgarten/Bergen - Traum und Albtraum Kreideküste
18.10.2017
KOMMENTAR - Stinklangweilig
18.10.2017
Anzeige