Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Pläne für Erweiterung des Marktes verschoben
Vorpommern Rügen Pläne für Erweiterung des Marktes verschoben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:33 04.10.2014
Aldi und Nahkauf gibt es in Rotensee bereits. Nach einer Modernisierung könnte hier eine Sky-Filiale stehen. Quelle: Daniel Heidmann
Anzeige
Bergen

Die Pläne der Stadt und der Passat Grundstücksgesellschaft mbH, in Rotensee die Verkaufsflächen des bestehenden Nahversorgungsstandorts zu verdoppeln, werden noch einmal auf den Prüfstand gestellt. Ein Aufstellungsbeschluss eines B-Plan fand keine Mehrheit.

Vor allem der Protest von Einzelhändlern sowie der Unternehmen Rewe und Edeka hatte zu der skeptischen Haltung der meisten Stadtvertreter geführt. Ein Modernisierungsvorhaben für Rotensee sieht vor, rund 3600 Quadratmeter Verkaufsfläche zu schaffen. Auch Anwohner hatten dieses Ansinnen kritisiert.

Anzeige



Jens-Uwe Berndt