Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Verdienter Stadtvertreter wird kaltgestellt
Vorpommern Rügen Verdienter Stadtvertreter wird kaltgestellt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:13 27.06.2014
Uwe Hinz ist in Bergen sehr bekannt. Er unternimmt zum Beispiel regelmäßig historische Stadtführungen. Quelle: Miriam2w@web.de
Anzeige
Bergen

Auf der konstituierenden Sitzung der Bergener Stadtvertreter haben die Parteien die Sitze in den Ausschüssen unter sich aufgeteilt. Einzelkandidat Uwe Hinz wurde nicht berücksichtigt. Dabei hat der langjährige Stadtvertreter erst im vergangenen Jahr für sein kommunalpolitisches Engagement die Ehrenmedaille der Stadt Bergen in Silber erhalten.

Hinz ist bestürzt und enttäuscht. Er spricht von Parteieninteressen, die keine Sachpolitik in der Stadt mehr zuließen. Die Fraktionsvorsitzenden pochen auf das Kummunalgesetz, das ihnen ermögliche die Ausschüsse je nach Wahlergebnis zu besetzen. Auch sei Hinz in den zurückliegenden Jahren durchaus recht unbequem gewesen.



Jens-Uwe Berndt

Seit den 20er Jahren ziert ein Wikingerboot die Fahne von Baabe auf der Insel Rügen. Das soll auch künftig im heraldischen Zeichen des Ortes prangen.

27.06.2014

Ertappte Steuerhinterzieher sollen ihren Führerschein abgeben, fordert unter anderem Ministerin Uta-Maria Kuder (CDU) bei einer Tagung mit Ressortkollegen in Binz (Rügen). Steueranwälte sehen das kritisch.

26.06.2014

Die TONabnehmer Marie-Luise Gunst und Jens Hasselmann zeichnen musikalische Bilder von der Insel.

26.06.2014