Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Radler fordern Lückenschluss im Wegenetz auf Rügen
Vorpommern Rügen Radler fordern Lückenschluss im Wegenetz auf Rügen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:15 28.09.2015
Herbert Trilk führt die Schar der demonstrierenden Radfahrer zwischen Serams und Zirkow an. Quelle: Uwe Driest
Anzeige
Zirkow

Radfahrer fordern auf Rügen den Bau des noch fehlenden Radwegeabschnittes entlang der B 196 zwischen Zirkow und Serams ein. Dafür haben sich etwa 130 Radfahrer am Wochenende bei einem Aktionstag samt Demonstration eingesetzt. „Wir mussten endlich ein Zeichen setzen, nachdem Schriftverkehre nichts bewirkten", sagte Ronald Rambow, Vorsitzender des Fremdenverkehrsvereines Binz. Der hatte vor Jahren schon zu einer Unterschriftenaktion aufgerufen. An der hatten sich etwa 3300 Rüganer und Gäste der Insel beteiligt. Doch bislang stockt das Vorhaben, das bereits 2012 öffentlich vorgestellt worden war.

Würde dies verwirklicht, könnten die Radfahrer von Bergen bis nach Klein Zicker abseits der Straße in einem Stück sicher unterwegs sein. Denn die bisher angelegten Trassen enden von Bergen aus in Zirkow und von Klein Zicker aus in Serams.

Anzeige



Herold, Chris-Marco