Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Chefin der Störtebeker-Festspiele zu Corona: „Ich lasse mir die Hoffnung nicht kaputtmachen“
Vorpommern Rügen

Ralswiek: Störtebeker-Festspiele hoffen auf 2021

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:00 29.12.2020
Anna-Theresa Hick, Geschäftsführerin Störtebeker-Festspiele, blickt auf ein schwieriges Jahr zurück. Das Stück „Im Angesicht des Wolfes“ wird auf den Sommer 2021 verschoben.
Anna-Theresa Hick, Geschäftsführerin Störtebeker-Festspiele, blickt auf ein schwieriges Jahr zurück. Das Stück „Im Angesicht des Wolfes“ wird auf den Sommer 2021 verschoben. Quelle: Stefan Sauer
Ralswiek

In diesem Jahr waren es Tomaten! Mehr als 27 Jahre lang erntete das Störtebeker-Team auf der Bühne in Ralswiek Applaus, in diesem Jahr waren es tatsäc...