Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen „Bodenlose Frechheit“: Kurabgabenregelungen auf Rügen erregen die Gemüter
Vorpommern Rügen „Bodenlose Frechheit“: Kurabgabenregelungen auf Rügen erregen die Gemüter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:30 21.08.2019
Tageskurkartenautomat in Baabe. Quelle: Gerit Herold
Rügen

Die OZ-Beiträge zum Kurabgaben-Chaos auf der Insel Rügen haben in den vergangenen Tagen zu hitzigen Debatten geführt. Vor allem auf der Facebook-Seite der Rügener Lokalredaktion sammelten sich viele Kommentare, zusätzlich erhielten wir viele Leserzuschriften. Hintergrund:
Eine neue Satzung sieht vor, dass ganzj/strong>...

In einem umgebauten Ladenlokal im Mukraner Fährterminal kümmern sich ehrenamtliche Vereinsmitglieder der Sassnitzer Seemannsmission um Seeleute aus aller Welt und mit verschiedenen Religionen.

21.08.2019

Die neue Satzung sieht vor, dass ganzjährig 2,80 Euro Kurtaxe pro Person und Tag zu zahlen sind – auch für kleine Gäste. Das Erhebungsgebiet schließt jetzt auch den Ortsteil Prora mit ein. Kurdirektor Kai Gardeja erklärt, warum Gäste jetzt nur noch bis 11 Jahre befreit sind.

21.08.2019

Das Gebiet der Windenergieanlagen in der Ostsee vor Rügen wird in den kommenden Jahren erweitert. Bis zu 80 neue Windräder sollen bis 2024 aufgestellt werden. 600000 Haushalte können bisher mit dem Strom der Windparks versorgt werden.

21.08.2019