Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Reiterin mit Muße
Vorpommern Rügen

Reiterin mit Muße

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
05:00 13.02.2020
Aniko Schulz Quelle: Uwe Driest
Anzeige
Putbus

Aniko Schulz ist ein echtes Inselkind. Zwar wurde sie auf dem Festland geboren, aber nur „weil es von Grahlhof aus, wo meine Eltern lebten, näher zur Entbindungsstation in Stralsund war.“ Aufgewachsen im ländlichen Süden Rügens lebt sie mittlerweile mit eigener Familie in Glutzow-Hof, wo sie ihre zwei Kinder – eine 15-jährige Tochter und einen 7-jährigen Sohn - aufzieht. Von klein an ist die 34-Jährige begeisterte Reiterin. Sie lernte den Umgang mit Pferden im nahe gelegenen Muhlitz und startete wiederholt auf ländlichen Turnieren in den Disziplinen Dressur und Springen. Heute beherbergt sie vier Ponys, drei eigene und eines von ihrer Schwester. Ihren Arbeitstag verbringt die junge Frau in einem Fischladen in Lauterbach. Augenblicke der Muße findet sie am Ufer des heimischen Boddengewässers. „Abends zum Strand zu reiten, dort am Wasser zu sitzen und dem Rauschen der Wellen zuzuhören, ist wundervoll entspannend nach einem Arbeitstag“, schwärmt sie.

Von Christa Driest

Am Freitag soll die Unterschrift unter den Kaufvertrag erfolgen. Dann droht das Ende von Real-Märkten. Auch die Standorte in Bergen und Breege auf Rügen könnten davon betroffen sein.

12.02.2020

Wegen des starken Windes konnten die Einsatzkräfte weder mit dem Hubschrauber noch auf dem Seeweg an die Unglücksstelle gelangen, um die Leiche vor Rügens Kreideküste zu bergen. Die Retter gingen einen Kilometer am Strand bis zum Fundort des Toten.

12.02.2020

Film, Musik und Lesungen erwarten die Einwohner und Gäste der Insel Rügen an diesem Wochenende. Mit Exotik will die Rügensche Kleinbahn ihre verliebten Fahrgäste am Valentinstag überraschen.

12.02.2020