Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Restaurant-Chefs im Wettbewerb
Vorpommern Rügen Restaurant-Chefs im Wettbewerb
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:34 22.09.2015
Aufnahmeleiter James Mbawala (Mitte) gibt letzte Instruktionen. Am Tisch (im Uhrzeigersinn von links vorn): Ralf Wagner (Zur Alten Bank), Maika Stark (Salsarico), Thomas Münchow (Speicher 8) und Torsten Gierke (Lennox).
Aufnahmeleiter James Mbawala (Mitte) gibt letzte Instruktionen. Am Tisch (im Uhrzeigersinn von links vorn): Ralf Wagner (Zur Alten Bank), Maika Stark (Salsarico), Thomas Münchow (Speicher 8) und Torsten Gierke (Lennox). Quelle: Jens-Peter Woldt
Anzeige
Sassnitz

Im Frühjahr kommenden Jahres werden Restaurants aus der Region im Fernsehen vorgestellt. Die Good-Times-Fernsehproduktions GmbH aus Köln hat für „Kabel eins“ in Stralsund und auf der Insel Rügen fünf neue Folgen der Doku-Soap „Mein Lokal, Dein Lokal – Wo schmeck’s am besten?“ gedreht.

Das Team um die beiden Aufnahmeleiter James Mbawala und Mark Fröder besuchte in der vergangenen Woche in Stralsund die Restaurants „Speicher 8“ von Thomas Münchow auf der Hafeninsel, „Salsarico“ von Maika Stark in der Frankenstraße und „The Black Bull“ von Michael Wamp in der Seestraße sowie „Zur Alten Bank“ von Ralf Wagner in Sassnitz und „Lennox“ von Torsten Gierke in Binz.

Das Prinzip der Soap: Die Restaurantchefs besuchen sich nacheinander gegenseitig in ihren Lokalen. Mit anderen Worten: Vier Experten aus der Praxis testen jeweils das Essen des Gastgebers. Serviert werden Vorspeise, Hauptgericht und Dessert.



Jens-Peter Woldt