Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Rügen: Bau einer Markthalle für Lebensmittel geplant
Vorpommern Rügen Rügen: Bau einer Markthalle für Lebensmittel geplant
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:34 11.09.2017
Der Bauernmarkt in Sassnitz im Jahre 1977. Wenige Meter entfernt soll eine Markthalle für regionale Lebensmittel entstehen. Quelle: Harro Schack/stadtarchiv Sassnitz
Anzeige
Sassnitz

Sassnitz will sich als zentraler Handelsplatz für regionale Lebensmittel auf Rügen profilieren. Zu diesem Zweck soll im Zentrum der Hafenstadt eine Markthalle gebaut werden. Einen entsprechenden Grundsatzbeschluss haben die Stadtvertreter bereits gefasst. In der Halle sollen regionale Anbieter wie Fischer, Molkereien, Obstbauern und andere Produzenten ihre Erzeugnisse anbieten. Auch Kleingärtnern sollen dort Stände zur Verfügung gestellt werden, um Obst und Gemüse anzubieten.

In der Markthalle wollen die Sassnitzer Produzenten, Händler und Kunden zusammenbringen. Sie soll auch für Gastronomienbetriebe eine zentrale Einkaufsquelle für regionale Frischeprodukte sein. Gleichzeitig könne so ein wetterunabhängiger Markt ein guter Treffpunkt für die Bewohner der Stadt und der restlichen Insel sein, prognostizieren Fachleute. Markthallen entstehen derzeit nicht nur an vielen Orten Deutschlands, sondern in ganz Europa.

Details zur Sassnitzer Halle stehen noch nicht fest. Die Stadtverwaltung ist beauftragt worden, Modelle für die Finanzierung und den Betrieb einer solchen Einrichtung zu erarbeiten.

OZ

4. Oldtimertreffen fand am Sonnabend mit 200 Fahrzeugen statt

11.09.2017

Fahrtrichtungen von Montag bis Freitag abwechselnd gesperrt

11.09.2017

4. Oldtimertreffen fand am Sonnabend mit 200 Fahrzeugen a Kleinen Jasmunder Bodden statt

10.09.2017