Rügen auf 48 historischen Postkarten
Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Die Insel vor 100 Jahren auf Postkarten
Vorpommern Rügen Die Insel vor 100 Jahren auf Postkarten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:13 03.10.2019
Eine der Postkarten aus der Sammelbox von Rügen zeigt das Göhrener Strandleben. Quelle: Bokelberg-Verlag
Anzeige
Rügen

Mit Superlativen sollte man sich zurückhalten. Was einem als ultimativ oder sensationell erscheint, unterliegt vor allem der subjektiven Wahrnehmung. Deshalb sei an dieser Stelle vielleicht lediglich bemerkt, dass die kleine Blechschachtel mit 48 historischen Postkarten der Insel Rügen einfach ganz bezaubernd ist.

Attraktiv verpackt

Diese Sammlung gehört zu der „Städte-Boxen“-Reigen des Werner-Bokelberg-Verlags in Hamburg. Mit der Hansestadt hat es einst begonnen, zig weitere Kollektionen unter dem Titel „Vor 100 Jahren“ hinzugekommen. Von Aachen und Bremen über Dresden und Leipzig bis hin nach Paris und Wien hat der Verlag Schwarzweiß-Postkarten gesammelt und diese jeweils in einem Schub von 48 Stück attraktiv verpackt.

In einer Sammel-Box sind 48 Reprints historischer Postkarten vereint.

Die Fülle der Motive ermöglicht eine gedankliche Zeitreise, wie man sie so häufig in dieser Form kaum unternehmen kann. Aber auch die Tatsache, dass die Fotos tatsächlich als verschickbare Postkarten aufbereitet sind, erhöht das vergnügen des Betrachters – und suggeriert einen Gebrauchswert. Ob allerdings Leute, die diese Boxen erwerben, die Karten tatsächlich versenden werden, ist fraglich. Dafür sind Motive und Aufmachung einfach zu schön. Obendrein könnte das Format dazu anregen, sich auch noch weitere Boxen aus der Reihe zu besorgen.

Rügen vor 100 Jahren auf Postkarten

Die Box mit den Motiven der Insel Rügen erscheint in der Sammler-Edition „Städte-Boxen“, die schon 30 Orte und Regionen umfasst.Bestellnummer: EAN:4260241480863Kosten: 19,90 €Informationen unter Bokelberg.com

48 Sammelkarten in einer Weißblechbox. Die Karten haben eine Größe von 11 x 17 Zentimeter, die Box ist 12 x 18 Zentimeter groß. Jede Karte ist ein Reprint und so aufbereitet, dass sie als Karte verschickt werden kann.

Zu den aktuellen Neuveröffentlichungen des Hamburger Verlags gehören neben Rügen auch Darmstadt, Krefeld und Freiburg.

Göhren dominiert

So enthält die Rügen-Box unter anderem Motive vom Göhrener Nordstrand mit Musikpavillon, ein Schaproder Straßenbild, die Anlegebrücke in Sellin, das Schloss von „Puttbus“, die Hafenpartie vom „Ostseebad Lohme“, einen Blick am Kap „Arcona von der Schanze“, einen Hafenblick auf „Crampass-Sassnitz“, die Wissower Klinken, das „Hotel Granitz am Jagdschloss“, den „Hertha-Hafen“ oder die „neue Landungsbrücke“ im Ostseebad Binz. Bemerkenswert ist bei der Postkartensammlung, dass die meisten Motive tatsächlich aus Göhren stammen, was eine Aussage darüber treffen könnte, welche Bedeutung dem Ort im Vergleich zu den anderen Bädern an der Ostküste zukam.

Auch Alltag der Menschen

„Um eine Vorstellung davon zu bekommen, welchen Charme die Bauten um 1900 entfalteten, wie Binz und andere Fischerdörfer sprunghaft aus ihrem Dornröschenschlaf aufwachten, hochelegante Villen an den neuen Boulevards hochgezogen wurden, während am Strand die Wäsche noch ganz ländlich an Leinen hing – ja, dazu muss man diese Fotografien studieren, die Werner Bokelberg, selbst ein renommierter Fotograf, so kundig zusammengetragen hat“, heißt es in dem Begleitschreiben zu der Rügen-Box. Und das trifft es. Denn die Postkarten von einst bildeten nicht nur Sehenswürdigkeiten ab, sondern gaben tatsächlich Einblicke in das tägliche Leben.

Fotograf der Stars

Der mittlerweile 82-jährige Werner Bokelberg wird als Star-Fotograf bezeichnet. Dieser Begriff weist nicht nur auf sein außergewöhnliches Talent hin, Menschen in außergewöhnlichen Situationen und Posen abzulichten. Es sind auch die Namen, die er vor die Linse bekam: Romy Schneider, Uschi Obermeier, Salvador Dalì oder Pablo Picasso gehören zu jenen Personen, mit denen er Bilder schuf, die heute ikonenhaft für die Zeit der 60er und 70er Jahre stehen.

Infos zum Autor

Von Jens-Uwe Berndt

Tödlicher Unfall auf der Landstraße zwischen Binz und Prora: Ein älteres Ehepaar will die Straße überqueren und wird von einem PKW erfasst. Die 78-Jährige stirbt an der Unfallstelle, ihr gleichaltriger Mann noch am selben Tag im Krankenhaus.

03.10.2019

Bei einem Sturz unterhalb der Kreidefelsen Rügens hat sich eine Urlauberin am Dienstag sehr schwer am Bein verletzt. Die Seenotretter der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger holten die Verletzte von der Steilküste, da der Transport über Land nicht möglich war.

02.10.2019

30 kleine Rüganer kamen allein im August im Sana-Krankenhaus zur Welt. Fünf Neubürger stellen sich vor.

02.10.2019