Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Rügener Reisebüros in Corona-Krise: „Die Inhaber wurden von der Politik total vergessen“
Vorpommern Rügen

Rügener Reisebüros in Corona-Krise: „Die Inhaber wurden von der Politik total vergessen“

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:42 15.05.2020
Cornelia Klemm, Chefin des Reisebüros Reiseland in Bergen auf Rügen, appelliert an die Kunden, in den lokalen Geschäften zu buchen. An ihrem Schaufenster prangt der Spruch „Heute ist nicht alle Tage – wir kommen wieder keine Frage! Wir zählen auf euch!“ Quelle: Ann-Christin Schneider
Bergen

Sie will für ihre Mitarbeiter und ihr Geschäft kämpfen: Cornelia Klemm betreibt seit 30 Jahren das Reisebüro Reiseland in Bergen auf Rügen, doch...

Anzeige