Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Rügens Gärten öffnen ihre Pforten
Vorpommern Rügen Rügens Gärten öffnen ihre Pforten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:15 28.06.2014
Gestern hat Ernst Heinemann das neue Bio-Hochbeet im Garten des Gutshauses Putgarten eingeweiht und Kürbissetzlinge und Kresse eingepflanzt. Quelle: Rico Nestmann
Anzeige
Putgarten

Heute und morgen öffnen in MV Gärten ihre Pforten, um Besuchern die Schönheiten von Beet, Baum und Bio näher zu bringen. Bei der Aktion „Offene Gärten“ machen auch Unternehmen der Insel mit. So können Besucher den Garten der Rügener Spezialitäten-Manufaktur in Baldereck, das Blumencafé mit Garten in Wiek, den Hofgarten der Firma Rügen-direkt in Putgarten sowie die Gartenanlagen am Putbusser Wasserturm in Augenschein nehmen. Zusätzlich öffnet der Garten hinter dem ehemaligen Gutshaus in Putgarten am Montag seine Pforten. Als einziges Unternehmen der Insel beteiligt sich die Firma Rügen-direkt am Internationalen Natur im Garten-Tag am 30. Juni. „In unserem Naturgarten gibt es an diesem Tag besondere Überraschungen zu erleben. Außerdem findet um 18 Uhr ein Lampionfest mit Lagerfeuer und Grillstand statt“, sagt Ernst Heinemann vom Inselunternehmen Rügen-direkt.



Rico Nestmann

Unser rügensches Wetter hat von November bis April durchaus seinen Reiz, aber für Aktaufnahmen in der Natur ist es allerdings ungeeignet.

28.06.2014

Die Aktion „Farbe bekennen“ sucht nach Bilder mit orangenen Schuhen. Am 4. Juli ist Einsendeschluss.

28.06.2014

Int Plattdütsche givt dat väle Wür, de ehre Wörtel man oft int Butenländsche söken mütt.

28.06.2014