Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Hunderte tanzten durch die Nacht
Vorpommern Rügen Hunderte tanzten durch die Nacht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:38 24.02.2019
Zum zweiten Mal startete die Party „Putbus tanzt“. Quelle: Uwe Driest
Putbus

Hunderte Tänzerinnen und Tänzer aus Putbus und von der gesamten Insel steuerten auch die zweite Party unter dem Motto „Putbus tanzt“ am Sonnabend an und machten die Nacht zum Tag. Ein DJ hielt die Besucher jedes Alters in Bewegung zu Rhythmen von Von Hard-Rock bis zur Frau, „Die immer lacht“. An der schlechten Akustik des Saales ließen sich auch diesmal nur Nuancen verbessern. An drei Theken konnten die Tänzer ihren Flüssigkeitshaushalt wieder auffüllen. „Es haben nochmal einige Leute mehr, als beim ersten mal, den Weg in den Marstall gefunden. Wenn alles gut läuft, sehen wir uns regelmäßig zweimal im Jahr“, freut sich Organisator Ole Kießlich.

Hunderte Tänzer von der Insel machten die Nacht zum Tag

Uwe Driest

Am 22. Februar 1964 Jahren gaben sich Manfred und Edith Looks das Ja-Wort. „Wir lieben uns genauso wie am ersten Tag und gehen seitdem gemeinsam durch dick und dünn“, sagt die geborene Rofalski.

23.02.2019

Die Stadtvertreter haben sich gegen einen Bürgerentscheid zum Neubau einer Schwimmhalle entschieden. Obwohl diese Entscheidung knapp ausgefallen ist, den Bürgern gefällt sie nicht.

23.02.2019

Der Turmbereich sowie der Sockel des Gotteshauses der einstigen fürstlichen Residenzstadt können auf Vordermann gebracht werden. Eindringendes Wasser hat der Kirche erheblich zugesetzt. Drei weitere Projekte auf Rügen werden mit Geld aus dem Strategiefonds der Landesregierung unterstützt.

24.02.2019