Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Sassnitz-Lancken: Deutsche Bahn schickt die letzte handbetriebene Schranke des Landes in den Ruhestand
Vorpommern Rügen

Sassnitz-Lancken: Die letzte handbetriebene Schranke in MV wird automatisch

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:03 10.11.2021
Werner Schumacher (59) ist einer der letzten Fahrdienstleiter am Bahnhof Sassnitz-Lancken. Zu seinen Aufgaben gehörte das Hoch- und Runterkurbeln der Schranken am etwa 200 Meter entfernten Bahnübergang. Damit ist nun Schluss. Die letzte handbetriebene Schranke in MV wird automatisiert.
Werner Schumacher (59) ist einer der letzten Fahrdienstleiter am Bahnhof Sassnitz-Lancken. Zu seinen Aufgaben gehörte das Hoch- und Runterkurbeln der Schranken am etwa 200 Meter entfernten Bahnübergang. Damit ist nun Schluss. Die letzte handbetriebene Schranke in MV wird automatisiert. Quelle: Lutz Peters
Sassnitz

Von Weitem betrachtet könnte man meinen, Werner Schumacher würde sich an einem modernen Freiluft-Fitnessgerät betätigen. Gleichmäßig bewegt der 59-Jäh...