Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Sassnitzer verlieren ihr „Freiluftstübchen“
Vorpommern Rügen Sassnitzer verlieren ihr „Freiluftstübchen“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:10 17.09.2014
So soll der Wohnblock Rügener Ring 15 bis 18 — aktuell noch ein Fünfgeschosser — nach dem Rückbau von zwei Etagen und der kompletten Sanierung des Plattenbaus aussehen.
So soll der Wohnblock Rügener Ring 15 bis 18 — aktuell noch ein Fünfgeschosser — nach dem Rückbau von zwei Etagen und der kompletten Sanierung des Plattenbaus aussehen. Quelle: Wogesa
Sassnitz

Die Kranhaken sind angeschlagen, mit Bohrhammer und Brechstange rücken Bauarbeiter der Betonplatte zu Leibe — schon schwebt sie am Haken an der Fassad...