Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Schlosshotel will mehr Betten schaffen
Vorpommern Rügen Schlosshotel will mehr Betten schaffen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:27 16.09.2014
Das Schloss Spyker mit seinen markanten Türmen und seiner Fassade in Schwedenrot aus der Vogelperspektive.
Das Schloss Spyker mit seinen markanten Türmen und seiner Fassade in Schwedenrot aus der Vogelperspektive. Quelle: Rico Nestmann
Anzeige
Spyker

Das Schlosshotel Spyker auf der Insel Rügen will seine Übernachtungskapazitäten erweitern. Zurzeit stehen für Urlaub im Schloss in dem Prunkbau in der Nähe von Glowe 32 Zimmer zur Verfügung. Laut Hotelmanager Thomas Gehlshorn reicht das einerseits nicht aus, um der großen Nachfrage in der Hauptsaison gerecht werden zu können. Andererseits seien die zwei Restaurants des Hotels bei der Anzahl an Betten schwer auszulasten.

Ersten Entwürfen zufolge soll die Zimmerkapazität kurzfristig auf mindestens 50, langfristig auf 80 Zimmer und Appartements aufgestockt werden. Dafür ist der Wiederaufbau der Schlossanlage nach historischem Vorbild geplant. Durch den Wiederaufbau inzwischen verschwundener Gebäude - dazu zählen drei große Scheunen - sollen neue weitere Betten geschaffen werden. Der Erstentwurf sieht außerdem den Bau einer Hochzeitskapelle im Park vor, in dem sich Paare künftig das Ja-Wort geben können. Außerdem ist eine Ausstellungshalle geplant.

Die Gemeindevertreter haben für das Großprojekt in jüngster Sitzung den Startschuss gegeben und das Aufstellen eines Bebauungsplans für die Schlossanlage Spyker beschlossen.



Udo Burwitz

15.09.2014
19. Lauf um den Nonnensee: 89 Freizeitsportler erreichten vor den Toren Bergens das Ziel - Sport im Naherholungsgebiet: Dauerlauf im Dauerregen
15.09.2014