Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Sonderzüge werden im Fährhafen verschifft
Vorpommern Rügen Sonderzüge werden im Fährhafen verschifft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:31 23.07.2014
Die Sonderzüge für Dänemark werden in Mukran auf das Fährschiff rangiert.
Die Sonderzüge für Dänemark werden in Mukran auf das Fährschiff rangiert. Quelle: Medienbüro
Anzeige
Mukran

Im Fährhafen Sassnitz-Mukran auf der Insel Rügen herrscht zurzeit Hochbetrieb im Eisenbahn-Fährverkehr. In Mukran werden 36 Sonderzüge auf der so genannten Königslinie, der Fährverbindung Sassnitz - Trelleborg verschifft. Die transportierten Güter sind für Dänemark bestimmt oder kommen von dort. Der Transport kann zurzeit aber nicht auf dem Schienenstrang und auf dem Landweg erfolgen, weil in Dänemark etliche Gleise gesperrt sind. Die Züge, täglich werden zwei in Mukran abgefertigt, werden auf dem Seeweg umgeleitet und mit den Eisenbahnfährschiffen „Sassnitz“ und „Trelleborg“ nach Schweden befördert. Von dort können noch offene Schienenwege nach Dänemark genutzt werden.



Udo Burwitz