Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Sport Rügen Stralsunder Team gewinnt Pokal-Premiere
Vorpommern Rügen Sport Rügen Stralsunder Team gewinnt Pokal-Premiere
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
00:00 10.03.2015
Anzeige
Göhren

Das Herz von Kathrin Parpat schlägt für den Fußball. Nicht nur, weil die Inselunternehmerin am Bergener Markt ein Fachgeschäft für Sportartikel betreibt. Jule Schulz, die 14-jährige Tochter von Kathrin Parpat, ist ein großes Fußballtalent, das bei den Bergener Vereinen PSV und VfL das Spiel mit dem runden Leder gelernt hat und heute bei den B-Junioren des 1. FC Neubrandenburg kickt. „Ich möchte den Mädchenfußball auf Rügen unterstützen und habe daher mit dem Sport & Fashion-Cup einen neuen Fußballpokal ausgelobt“, sagt Kathrin Parpat.

Die Premiere des neuen Fußballturniers für Mannschaften der Juniorinnen fand am Sonntagnachmittag im Ostseebad Göhren statt. Ausrichter des sportlichen Wettstreits unter dem Dach der Nordperdhalle war der PSV Bergen, der eine eigene Mannschaft aufs Parkett schickte. Die anderen Teams kamen aus Neustrelitz, Greifswald und Stralsund. „Wir freuen uns, dass für die Premiere dieses Turniers für Mädchenteams so hochkarätige Mannschaften zugesagt haben“, sagt Alfred Schlacht, Fußball-Chef beim PSV Bergen.

Anzeige

Dass bei den Spielen insgesamt sechs Mannschaften agierten, jedoch nur fünf in die Wertung kamen, war der Tatsache geschuldet, dass der FC Pommern Stralsund mit zwei Mannschaften anreiste. Da in Team I auch Mädchen des Jahrgangs 2000 gegen das runde Leder traten, waren sie gemäß der Turnierausschreibung schon zu alt. Der Spielfreude tat dies keinen Abbruch und alle Mannschaften gingen in Göhren engagiert zu Werke. Für die Mädchen des PSV Bergen um Trainerin Juana Wendel waren die Spiele des Turniers gute Trainingseinheiten, denn im Konzert der großen Mannschaften vom Festland hatten die Inselkickerinnen nicht wirklich eine Chance.

Die Zuschauer sahen auf Mönchgut tempogeladene Begegnungen, die oftmals eine besondere Klasse aufblitzen ließen. Nicht zufällig, denn viele der aktiven Spielerinnen in den Mannschaften, insbesondere des FC Pommern Stralsund, trainieren in den Leistungszentren des Deutschen Fußball- Bundes in Mecklenburg-Vorpommern. Platzierungen: 1. FC Pommern Stralsund II (12 Punkte) 2. TSG Neustrelitz I (9 Punkte) 3. TSG Neustrelitz II (3 Punkte) 4. Greifswalder SV 04 (3 Punkte) 5. PSV Bergen (3 Punkte)



Rico Nestmann

In der Landesklasse Ost war beim letzten Heimspieltag des VV Bergen nur ein Punkt in zwei Spielen zu holen.

10.03.2015

Der PSV-Boxer stand ganz oben auf dem Treppchen, während einmal Silber an Paul Reif vom SSV 91 Binz ging.

10.03.2015

Gegen Empor Richtenberg spielte die Insel-Elf 0:0.

09.03.2015