Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen „Starke Schule“ trotz Sanierungsstau
Vorpommern Rügen „Starke Schule“ trotz Sanierungsstau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:12 28.03.2017
Schulleiter Eckhard Mostek (re.) und Elternvertreterin Katrhin Thesenvitz (li.) erklären Patrick Dahlemann die aktuellen Gingster Planungen für die Sanierung des Schulzentrums West-Rügen. Quelle: Andre Farin
Anzeige
Gingst

Die Regionale Schule in Gingst auf Rügen gehört zu den Vorzeige-Schulen, wenn es um die Vorbereitung auf die Berufswelt geht. Im Bundes-Wettbewerb „Starke Schule“ überzeugte sie die Jury mit ihren Fördermaßnahmen und sicherte sich damit den zweiten Platz in MV.

Doch die Lernbedingungen an der Schule im Westen der Insel sind schlecht: An stürmischen Tagen regne es in die Räume, die Turnhalle werde an kalten Tagen nicht mehr richtig warm, die beiden Schulhöfe seien Unfallgefahren. Die Liste der Mängel sei lang, sagte Elternvertreterin Kathrin Thesenvitz. 7,5 Millionen Euro müssten investiert werden. „Die Gemeinde stößt hier finanziell aber an ihre Grenzen“, sagte Bürgermeister Karsten Lange

Deswegen suchten sich die Elternvertreter Hilfe und sendeten einen Brief an Politiker. Vorpommerns Staatssekretär Patrick Dahlemann (SPD) folgte dem Hilferuf und ließ sich auf einem Schulrundgang die nicht mehr hinnehmbaren Schwachstellen zeigen. „Es muss unbedingt etwas getan werden“, resümierte Dahlemann. Er werde in Beratungen mit Kabinettskollegen und Landespolitikern die Chancen ausloten. Bis zum 30. Juni müsse eine Finanzierungszusage her, um im Frühjahr 2018 sanieren zu können.

André Farin und Ann-Christin Schneider

Mehr zum Thema

In Stralsund gibt es sie seit 2015 auf dem Carl-Heydemann-Ring / Bisher gab es dort einen Unfall mit Radfahrer

23.03.2017

„Kleine Entdecker“ setzt auf gesundes, frisches Essen / OZ stellt alle Greifswalder Einrichtungen vor

24.03.2017

Die Gemeinde Behrenhoff investiert in ihre Infrastruktur, um weiter zu wachsen

25.03.2017

Bäume im Nationalpark Jasmund werden zur Verkehrssicherung gefällt +++ Einbruchserie bei Agrarfirmen - Prozess in Neubrandenburg beginnt +++ Mahnwache für Kinderstation +++ Forum zu Diabetes wird live übertragen

27.03.2017

Arbeitseinsatz mit unzähligen Helfern / Drei Schulklassen beteiligen sich an „Subbotnik“

27.03.2017

Das erfolgreiche Buchprojekt über die Dörfer der Insel Rügen von OSTSEE-ZEITUNG und Hinstorff Verlag wurde bei der Buchmesse in Leipzig vorgestellt / 50 OZ-Leser reisten mit

27.03.2017